Erlebnispädagogische Hilfe zur Perspektivklärung oder Krisenintervention

Ein Reiseprojekt ist eine spezielle Form der stationären Individualmaßnahme und wird in der Regel mit einer 1:1-Betreuung durch eine besonders qualifizierte pädagogische Fachkraft mit einem/einer Jugendlichen durchgeführt. Die Reise dauert ca. 8–12 Wochen und findet im In- oder Ausland statt. Mit Kindern finden diese Projekte in der Regel nur im Inland statt. Wellenbrecher e.V. bietet Reiseprojekte an als Klärungsprozess zur Ermittlung der aktuellen Situation von Jugendlichen und zur Planung und Optimierung weiterer Maßnahmen. Sie sind auch ein Mittel zur Krisenintervention, wenn sich die Lage der Jugendlichen im sozialen System zuspitzt. Reiseprojekte basieren auf dem freiwilligen Mitwirken der Betreuten.

Spezifische Zielsetzungen

  • Abstand gewinnen, z.B. von einer gefährdenden Szene oder einem negativ behafteten Lebensumfeld
  • Loslassen und starre Prozesse in Bewegung zu bringen
  • Elementare Erfahrungen machen
  • Eigene Grenzen erleben und eigene Perspektiven entwickeln
  • Ganzheitlich lernen
  • Neue Kulturen kennenlernen
  • Verhaltensmuster erkennen und neue Kompetenzen erwerben
  • Gezielt die Kinder und Jugendlichen in ihren psychosozialen, emotionalen, kognitiven und körperlichen Entwicklungen fördern
  • Intellektuelle, musische, sportliche und handwerkliche Fähigkeiten weiterentwickeln
  • Das soziale Lernen im Zusammenleben mit dem Betreuer bei der gemeinsamen Bewältigung aller Aufgaben und Schwierigkeiten während der Reisephase verbessern
  • Hilfen zum Erwerb lebenspraktischer Kompetenzen (Techniken selbständiger Versorgung, und Organisation einer autonomen Lebensführung) geben
  • Die Entwicklung individueller Lebensperspektiven für die Zukunft (Nah- und Fernziele) ermöglichen
  • In einem Miteinander herauszufinden, mit welcher „passgenauen“ Maßnahme es weitergehen könnte.

Weitere Informationen über Reiseprojekte als pädagogische Methode finden Sie hier auf unserer Website.

Weitere Informationen zu Standprojekten im Ausland

Merkmale

Altersgruppe: Kinder und Jugendliche von 12–18 Jahre
Geschlecht: männlich oder weiblich
Gesetzl. Rahmen: § 27 in Verbindung mit § 35 SGB VIII

Erfahrungsberichte

Ein Video aus einem Reiseprojekt eines Betreuers mit einem Jugendlichen in Russland aus dem Jahre 2017.