Qualitätsstandards

Unsere pädagogische Arbeit ist eine Herausforderung für alle Beteiligten. Mit folgenden Standards sichern wir die erfolgreiche Umsetzung unserer Hilfen:
  • professionelles Beziehungsangebot
  • qualitativ klar strukturierte Auswahlverfahren für Betreuer
  • Einbindung der Mitarbeiter in regelmäßige Teamsitzungen, Fall- und Fachberatungen, Supervisionen und Interventionen sowie kontinuierliche Fort- und Weiterbildungen
  • langjährige Kooperation mit kinder- und jugendpsychiatrischen Einrichtungen sowie eigene Abteilung für Diagnostik und Therapie
  • Krisenintervention
  • Entwicklung innovativer pädagogischer Konzepte
  • Rufbereitschaft und Vertretungsregelungen
  • Vernetzung und Zusammenarbeit der Standorte von Wellenbrecher e.V.
  • Schutz vor Gewalt, eigene Kinderschutzfachkräfte, internes Verfahren bei Anhaltspunkten für eine Gefährdung des Kindeswohles
  • regelmäßige Evaluation der pädagogischen Arbeit und Überprüfung der Wirksamkeit
  • Fortschreibung und Weiterentwicklung der Qualitätsstandards durch systematisches Qualitätsmanagement.
Um die Qualität unserer Angebote auf dauerhaft hohem Niveau zu halten, entwickeln wir unsere Angebote kontinuierlich weiter. Dazu werden die Konzepte den Prozessen gesellschaftlicher Veränderungen angepasst, neue Aufgabengebiete formuliert und diese auf bestehende Hilfen abgestimmt.
Eine gute fachliche Grundlage sichern wir uns über die regelmäßige Selbstbewertung unserer Arbeit durch das Leitungsteam und durch Fremdbewertung in Supervisionssitzungen und Organisationsberatungen. Im Speziellen setzen wir uns aktiv mit allen Ebenen von Gewaltdynamiken (psychische, physische und sexuelle Gewalt) auseinander und reflektieren dieses Thema in allen Arbeits- und Organisationsbereichen unseres Trägers. Intern haben wir ein professionelles Deeskalationsmanagement (nach ProDeMa®) implementiert und bieten dieses auch unseren Projektstellen und freien Mitarbeitern an.
Wir engagieren uns in den Fachgremien des DPWV sowie des AIM und informieren uns so über die aktuellen Entwicklungen in der Jugend- und Erziehungshilfe.

Konzeption

Unsere Konzeption „Neue Wege gehen – Hilfen für Kids“ gibt Ihnen einen allgemeinen Überblick über unsere Angebote und die Standards unserer Arbeit. Detailliertere Beschreibungen und Konzeptionen für einzelne Angebotsformen finden Sie entweder auf der Seite der Hilfeform hier auf unserer Website oder auf Anfrage in unserer Geschäftsstelle.

Weitere Informationen