Fachbeitrage
FachbeitrageIndHeadline
WBLogoAkt
IndexOrange

Die Grundlagen eines Reiseprojektes orientieren sich am jeweiligen Menschenbild und sind von folgenden Merkmalen geprägt:

• Aktzeptanz des Jugendlichen als selbstbestimmte Persönlichkeit, als Akteur in der Gestaltung seines Lebens

• Freiwilligkeit der Zusammenarbeit als Grundlage für ein gegenseitig respektvolles Miteinander

• Orientierung an den Fähigkeiten des Jugendlichen mit dem Fernziel, selbstbestimmt und selbstverantwortlich zu leben

Wellenbrecher e.V. bietet Reiseprojekte an

• als Vorbereitung von Jugendlichen auf anstehende Maßnahmen, z.B. Projektzu- und -rückführung,

• als Mittel zur Krisenintervention,

• zur Ermittlung der aktuellen Situation des Jugendlichen (Clearing), um die Planung weiterer Maßnahmen zu optimieren.

Je nach vorherrschender Zielrichtung hat sich eine Projektdauer von bis zu zwei Monaten bewährt.
+ Der ganze Beitrag als PDF-Download

zurück

Erlebnispädagogische Reiseprojekte im Ausland und Inland

item1